Bioresonanz für Pollenallergie

Biosresonanz für Pollenallergie

Der Frühling ist in zunehmendem Mass für Pollenallergiker eine Last . Es geht von leichteren Formen wie gerötete Augen, Niesen usw. bis zu Asthma. Mit der Bioresonanz schafft man wirkungsvolle Abhilfe. Die Belastungen werden zuerst ausgetestet. Die entsprechenden Frischpflanzen oder Ampullen werden dem entsprechend ausgesucht und es wird mit dem passenden Frequenzmuster behandelt, was eine rasche Besserung bewirkt. Ich habe ein grosses Sortiment an Ampullen, auch solche die Informationen über eine ganze Pflanzengruppe enthalten, was ein rasches Vorwärtskommen in der Therapie zur Folge hat. Gut ist es, früh im Jahr mit den Behandlungen anzufangen bevor es Symptome hat.